Skramente - Firmung - Allgemein

Allgemein

Das Sakrament der Firmung wird im Bistum Fulda in der Zeit vom 3. Ostersonntag bis zum Beginn der Sommerferienzeit und von September bis zum 1. Adventsonntag eines jeden Jahres gespendet.


Die Seelsorger des Dekanates verständigen sich auf einen Zeitraum von einer Woche, den sie dem Bischof unterbreiten. Die Firmung wird an Sonntagen und an den Werktagen der mit dem Bischof vereinbarten Woche von ihm selbst oder einem von ihm Beauftragten gespendet.


In der Regel findet die Firmung in jedem Dekanat alle zwei Jahre statt.


Das Sakrament der Firmung wird während der Feier der hl. Eucharistie gespendet.


Der nächste Firmkurs ist für das Jahr 2017 geplant.