Gottesdienstordnung Dietges

Gottesdienstordnung Dietges | 13.12. bis 20.12.

Sonntag, 13. Dezember, 3. Adventssonntag

10:00 Uhr Eucharistiefeier

als Jahrgedächtnis für Jürgen Schiebelhut

anschließend: Andacht (ewige Anbetung)

Kollekte: für die eigene Gemeinde / Kirchenheizung


Sonntag, 20. Dezember, 4. Adventssonntag

10:00 Uhr Eucharistiefeier

als Jahrgedächtnis Für Reinhold Sauer sowie Paula und Richard Rausch

anschließend: Andacht (ewige Anbetung)

Kollekte: für die eigene Gemeinde

 

Bitte beachten Sie die derzeit gültige Maskenpflicht im Gottesdienst!


Empfehlen möchte ich Ihnen auch den von unserem Bischof und der evangelischen Landesbischöfin initiierten Brauch, täglich im Advent zu einer bestimmten abendlichen Stunde eine Kerze zu entzünden (ins Fenster zu stellen) und dabei innezuhalten und ein Gebet zu sprechen (Gebetsvorlagen werden vom Küster verteilt).

Liebe Gemeinde,


ich habe Sie vermisst, Sie mich vielleicht auch. Aber leider hatte ich mir einen Muskelfaseranriss im rechten Oberschenkel zugezogen. Schmerzhaft, meine Beweglichkeit sehr einschränkend, Auto fahren unmöglich machend, mich auf Gehhilfen verweisend. „Das muss von alleine heilen, mit vier bis sechs Wochen müssen Sie rechnen“ – das war die Auskunft meines Arztes. Voltaren und Ipuprofen waren meine täglichen Begleiter. Nun ein Lichtblick: Die gröbsten Schmerzen sind vorbei, die Beweglichkeit wird besser. ABER: Es wird Winter, ich habe noch keine Winterreifen aufziehen lassen, der Termin wird erst am Montag, den 7. Dezember sein.


Deshalb geht der Gottesdienstplan erst am 3. Adventssonntag weiter. Und warum enthält er noch nicht das Weihnachtsfest?

Wir werden VIER Gottesdiensttage hintereinander haben: Heiliger Abend (Donnerstag), 1. Weihnachtsfeiertag (Freitag), 2. Weihnachtsfeiertag (Samstag, Fest der hl. Familie (Sonntag). Ich will einfach noch die aktuellen CORONA-Bestimmungen im Bistum Fulda abwarten; außerdem hatte ich Pfarrer Maicher auch eine Aushilfe in Seiferts versprochen.


So grüße ich Sie alle ganz herzlich und wünsche eine GESEGNETE ADVENTSZEIT !

Ihr Alfred Sperner

Katholische Kirchengemeinde St. Jakobus

Ehrenberg (Rhön) - Reulbach



Kirchrain 3

36115 Ehrenberg (Rhön) - Reulbach

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Dienstag

09:00 - 11:00 Uhr

 

Donnerstag

09:00 - 10:30 Uhr

 
Gemeinde im Bistum Fulda
 
 


© St. Jakobus, Ehrenberg (Rhön) - Reulbach

 

Katholische Kirchengemeinde St. Jakobus


Kirchrain 3
36115 Ehrenberg (Rhön) - Reulbach



Telefon: 06681 / 486


E-Mail: sankt-jakobus-reulbach@pfarrei.bistum-fulda.de




extern: katholisch.de
 

© St. Jakobus, Ehrenberg (Rhön) - Reulbach